Was ist im Trauerfall zu tun?

Einen geliebten Menschen zu verlieren, bedeutet einen großen Verlust und tiefen Schmerz.
Wir möchten Sie und Ihre Familie gerne unterstützen und Ihnen das Wichtigste, was jetzt zu erledigen ist, aufzeigen.

Bei einem Sterbefall rufen Sie zunächst einen Hausarzt, der den Tod offiziell feststellen muss.

Danach benachrichtigen Sie Ihren Bestatter, der alle weiteren nötigen Schritte sofort mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch erörtert. Sie erreichen uns unter 04273 - 97 97 113.

Folgende Unterlagen brauchen wir im Original:

• Ärztliche Todesbescheinigung
• Unterlagen für das Standesamt (Stammbuch)
• Geburtsurkunde und Personalausweis oder Reisepass des Verstorbenen
• Heiratsurkunde, Familienbuch
• Sterbeurkunde des Verstorbenen Ehe- oder Lebenspartners
• Gegebenen Falls rechtskräftiges Scheidungsurteil
• Falls eine Grabstätte vorhanden, dann bitte die Graburkunde
• Krankenversicherungskarte
• Rentenbescheide
• Policen von Lebens- / Sterbeversicherungen

Wir können uns dann folgende Gedanken darüber machen:

• Art der Beerdigung
• Ablauf der Trauerfeier
• Musik und Blumenwünsche
• Kleidung und Beilagen für den Verstorbenen
• Trauerdruck und Zeitungsanzeige
• Erinnerungen
• Schützenverein, extra Sänger (m/w)

Ich begleite Sie respekt- und liebevoll.


Anschrift

Jörg Fangmann
Unter den Hestern 3
27245 Kirchdorf

Kontakt

Telefon: 04273 - 97 97 113 · 04273 - 97 97 114
Handy: 0171 - 7200602 · Fax: 04273 - 97 97 115
Email: info@tischlerei-fangmann.de · info@bestattungen-fangmann.de